Error!
No 'quadmenu_widget' widget registered in this installation.

Viele Unternehmen brandmarken ihre Mitarbeiter vor dem Kunden und glauben ihnen damit auch noch zu helfen. Wer hat etwas von Namensschildern, die Mitarbeiter als unfähig kennzeichnen?

Es gibt einige Unsitten, die sich seit Jahrzehnten in deutschen Unternehmen halten – und auch über die Jahre keinen Deut sinnvoller geworden sind. Eine davon ist die Kennzeichnung vermeintlich minderwertiger Mitarbeiter über ihre Namensschilder oder EmailSignaturen. Was vorgeblich den unerfahrenen Mitarbeitern helfen soll, ist in Wahrheit nur eine Beschwichtigungsmaßnahme, um Beschwerden zu verhindern – und die funktioniert noch nicht einmal.


Dieser Beitrag ist am 29.06.2017 auch bei Bilanz Deutschland erschienen.
Kontakt
Tel. +49 (0)174 9411612
Anschrift
Schweiz
HVG-Keynote GmbH
c/o INGOLD Treuhandpartner AG
Zugerstrasse 40
CH-6314 Unterägeri

Deutschland
Carsten K. Rath
Belvederestrasse 40
D-50933 Köln
© 2016-2020 HVG-Keynote GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

close